Camtasia Tutorial

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Camtasia ist eine Software, um professionelle Screencasts zu erstellen. Mit einer 30 Tage langen kostenlosen Testversion, kannst Du diese ausgiebig testen.
Camtasia Tutorial
Camtasia Tutorial :

Wie nehme ich mit Camtasia Videos auf?

Deine erste Testaufnahme kannst Du mit dem Klick auf ,,Aufnahme” starten. 

Camtasia Tutorial

Bevor die Aufnahme beginnt, hast Du ein paar Einstellungsmöglichkeiten. Der Kasten ganz links erlaubt Dir zu entscheiden, ob der gesamte Bildschirm, oder nur ein ausgewählter Bereich aufgezeichnet werden soll. Rechts daneben kannst Du optional auf Deine Webcam zugreifen, falls Du im Bild zu sehen sein möchtest. Der zweite Kasten von rechts schaltet das Mikrofon ein & aus. Zudem kannst Du, falls vorhanden, zwischen mehreren Mikrofonen entscheiden. Mit dem Kasten ganz rechts kannst Du entscheiden, ob Töne von Deinem System, also von Deinem Computer mit aufgenommen werden sollen. Das könnte Hintergrundmusik oder Töne von Hinweismeldungen Deines Computers sein.

Der Klick auf ,,Aufnahme starten” startet die Aufnahme. 

Camtasia Tutorial

Wie bearbeite ich mit Camtasia Videos?

Nachdem die Aufnahme beendet wurde, öffnet sich folgendes Fenster: 

Camtasia Tutorial

Falls Du Deine Webcam aktiviert haben solltest, findest Du diese im rechten Bereich. Diese kannst Du vergrößern und verkleinern. Zudem kannst Du diese hin und her bewegen. Die verschiedenen Aufnahmespuren von Webcam und Bildschirm findest Du unten links. Hier kannst Du z.B. entscheiden, ob die Webcam erst zu einem bestimmten Zeitpunkt eingeblendet werden soll. Schiebe dafür einfach die entsprechende Spur zum gewünschten Zeitpunkt. Häufig sollen die ersten und letzten Sekunden einer Aufnahme nicht im Video erscheinen. Hierfür kannst Du die Aufnahmespur am Anfang und am Ende zusammendrücken oder auseinanderziehen. Versprecher oder Störgeräusche, wie ein klingelnder Paketbote können ganz einfach entfernt werden. Wähle dafür den gewünschten Bereich mit dem grünen und roten Regler aus. Klicke anschließend auf die Schere links. Der ausgewählte Bereich wurde jetzt ausgeschnitten.

Camtasia Tutorial

Die Zoom Elemente ermöglichen Dir ein präziseres Bearbeiten der Aufnahmen. Mit den Pfeilen links kannst Du zwischen den vorherigen Bearbeitungsschritten hin und her springen. Alternativ kannst Du auch mit der Tastenkombination strg + Z für Windows bzw. cmd + Z für Mac den letzten Schritt rückgängig machen. Zudem kannst Du auch ausgewählte Bereiche kopieren und einfügen. Hierfür gibt es auch für das Kopieren die Tastenkombinationen strg + C / cmd + C und für das Einfügen die Tastenkombinationen strg + V / cmd + V. Falls eine Spur Ton und Bild beinhaltet, Du jedoch lieber nur etwas aus dem Ton ausschneiden willst, kannst Du mit einem Rechtsklick die Video- und Audiospur voneinander trennen. 

Auf der linken Seite der Camtasia Anwendung findest Du folgende Leiste: 

Camtasia Tutorial

Unter dem Bereich Medien findest Du alle Deine Aufnahmen.Die Bibliothek bietet Dir viele verschiedene Hintergründe, Intros, Musik-Tracks und vieles mehr. Diese kannst Du für die Videoerstellung verwenden. Mit den Anmerkungen kannst Du beispielsweise mit Sprechblasen, Feilen, Linien und mehr, Kommentare in Deine Videos integrieren. Die Übergangseffekte bieten Dir die Möglichkeit, abwechslungsreiche Übergänge einzubauen. Wenn Du auf Verhalten klickst, findest Du ähnliche und weitere Effekte, mit denen Du das Videomaterial ansprechender gestalten kannst. Unter Animationen findest Du Bewegungseffekte wie Kippen, Drehen und heranzoomen. Mit den Cursoreffekten kannst Du den Fokus mehr auf Deinen Cursor bzw. Deine Computermaus lenken, welche im Bild zu sehen ist. Die Funktion Gesprochener Kommentar ist ein sehr praktisches Feature. Solltest Du während der Aufnahme etwas Wichtiges vergessen haben, was Du nachträglich gerne noch hinzufügen willst, kannst Du kurz einen Kommentar aufnehmen und an die gewünschte Stelle auf der Spur einfügen. Die Interaktivität erlaubt Dir ein Quiz oder eine Umfrage hinzuzufügen.

Aufgrund Covid19 mussten viele Seminare abgesagt werden. Diese können jedoch ohne großen Aufwand online stattfinden. Schaue Dir jetzt unseren kostenfreien Online Kurs für Seminaranbieter und Lehrer an.

Fazit

Die Software Camtasia ist sehr benutzerfreundlich und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Du kannst nicht nur vereinzelt oder gemeinsam mehrere Aufnahmen produzieren, sondern auch bearbeiten. Mit der kostenlosen Testversion kannst Du für 30 Tage die Software ausprobieren. Mit 269 € ist die Software nicht gerade günstig, jedoch bietet diese alle gewünschten Funktionen, welche intuitiv bedienbar sind. Zudem wird der Geldbetrag nur einmalig fällig, sodass Du diese Software lebenslang benutzen kannst. Die Software kannst Du hier runterladen.

Wir freuen uns über Dein Feedback!

Du hast einen Fehler entdeckt oder hast einen ergänzenden Hinweis für uns? Bitte schreibe uns an redaktion@teachingonline.info. Gerne kannst Du uns auch Themen vorschlagen.

Screencast erstellen

Screencast mit Windows erstellen

In diesem Artikel erklären wir Dir, wie Du mit wenigen Klicks einen Screencast erstellen kannst. Wenn Du das Betriebssystem Windows 10 verwendest, musst Du keine zusätzliche Software herunterladen oder installieren.

Weiterlesen »
Online Live Kurse

Online Live Kurse mit Skype geben

Die aktuelle Corona-Krise macht vielen Unternehmen einen Strich durch die Rechnung. Veranstaltungen müssen abgesagt werden und viele Kunden wollen aus Sicherheitsgründen für die kommenden Wochen den Kontakt zu ihren Mitmenschen vermeiden. Doch das muss keinen Stillstand für Unternehmen und Freiberufler bedeuten.

Weiterlesen »
Online live unterrichten

Online live unterrichten

Die aktuelle Corona-Kriste stellt die ganze Welt auf den Kopf und konfrontiert viele Unternehmen mit großen Herausforderungen. In Deutschland müssen viele Veranstaltungen abgesagt werden. Coaches, Veranstalter von Seminaren und andere Freiberufler bzw. Gewerbetreibende müssen momentan viele Absagen in Kauf nehmen.

Weiterlesen »