Wie kann ich einen Screencast aufnehmen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Ein Screencast kommt immer dann zum Einsatz, wenn Du eine Präsentation (z.B. Powerpoint) oder einen Ablauf (z.B. Websites, Software) auf Deinem Bildschirm zeigen möchtest. In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie Du einen Screencast auf Deinem Windows PC oder Mac erstellst.
Screencast aufnehmen
Wie kann ich einen Screencast aufnehmen? :

Was ist ein Screencast?

Ein Screencast ist eine Videoaufnahme von Deinem Bildschirm. Dabei nimmst Du also parallel Deinen Bildschirm und eine Audiospur auf, idealerweise Deine Erklärung zur Präsentation auf Deinem Bildschirm. Ein Screencast entspricht also einer als Video aufgenommenen Bildschirmpräsentation. Zusätzlich kannst Du Dich selbst als Moderator auf dem Bildschirm einblenden. Dadurch wird Deine Präsentation persönlicher und Du sprichst Deine Zuschauer direkt an.

Ein Screencast kommt immer dann zum Einsatz, wenn Du eine Präsentation (z.B. Powerpoint) oder einen Ablauf (z.B. Websites, Software) auf Deinem Bildschirm zeigen möchtest. 

Wie nimmt man einen Screencast auf?

Die führende Software für die Aufnahme und den Schnitt von Screencast ist die Software Camtasia von Techsmith. Mit Camtasia kannst Du nicht nur auf Windows, sondern auch auf dem Mac einen Screencast für Deinen Online Kurs erstellen. Die Testversion von Camtasia ist kostenlos. Ein Tutorial für Camtasia findest Du hier.

Nach der Aufnahme kannst Du mit dem Video Editor von Camtasia Texte oder Banner einfügen, Übergänge einbauen und das Video mit weiteren Effekten verbessern. Die Software bietet Dir zudem die Möglichkeit, Dein Video direkt bei verschiedenen Plattformen hochzuladen. Die Software punktet mit einem guten Funktionsumfang und einer großen Benutzerfreundlichkeit. Jedoch ist die kostenfreie Testversion nach 30 Tagen abgelaufen und die Vollversion ist im Vergleich zu anderen Programmen mit 269 Euro nicht gerade günstig. Achte aber auf Promotions. Oft erhälst Du die Software für ca. 100 USD.

Für Mac User ist Screenflow eine Alternative zu Camtasia. Hier kannst Du auswählen, ob der gesamte Bildschirm oder nur ein ausgewählter Bereich gefilmt werden soll. Zudem kannst Du optional Deine Webcam oder andere IOS-Geräte mit einbeziehen. Texte einfügen, Mausklicks betonen und weitere Effekte sind im Programm integriert. Diese App ist mit knapp 150 Euro auch kein Schnäppchen, jedoch günstiger als Camtasia. 

Tipp:

Wenn Du nur ein Foto (Screenshot) erstellen willst,
und kein Screencast benötigst, könnte dieser Artikel interessant für Dich sein.

Wie nimmt man einen Screencast kostenlos auf?

Auf dem Mac kannst Du auch mit Quicktime einen Screencast erstellen. Für Windows gibt es ebenfalls kostenfreie Lösungen. Öffne die Quicktime App auf Deinem Mac und klicke anschließend mit einem Rechtsklick auf die App. Hier kannst Du Dich für eine Bildschirmaufnahme entscheiden. Mit einen Klick auf die Optionen kannst Du zudem den Ton für das Video einstellen.

Screencast aufnehmen

Die Software Microsoft Expression Encoder ist ein kostenloses Programm von Microsoft für Windows Nutzer. Klicke auf Screen-Capture, um mit der Bildschirmaufnahme zu beginnen. Anschließend hast Du auch die Möglichkeit, das Video zu schneiden und kannst es sogar bearbeiten. Beim Exportieren kannst Du Dich zwischen mehreren Formaten entscheiden. 

Wer sich mit den grundlegenden Aufnahmefunktionen zufrieden gibt, sollte unbedingt eine Open-Source-Software wie z.B. auch OBS Studio ausprobieren, bevor zu einem professionellen Programm gegriffen wird. Diese Software ist für Mac, Windows und Linux erhältlich. Ein nettes Feature ist die Funktion, Audio Dateien regeln zu können. 

Fazit

Es gibt viele Programme, mit denen Du für Deinen Online Kurs einen Screencast erstellen kannst. Hier musst Du selbst entscheiden, ob Du Dich mit simplen und kostenlosen Programmen zufrieden gibst, oder mehr Funktionen benötigst. Wenn Du mehr Screencasts erfahren möchtest und bei welchen Online Kursen diese hilfreich sind, klicke hier.

Wir freuen uns über Dein Feedback!

Du hast einen Fehler entdeckt oder hast einen ergänzenden Hinweis für uns? Bitte schreibe uns an redaktion@teachingonline.info. Gerne kannst Du uns auch Themen vorschlagen.

Screencast erstellen

Screencast mit Windows erstellen

In diesem Artikel erklären wir Dir, wie Du mit wenigen Klicks einen Screencast erstellen kannst. Wenn Du das Betriebssystem Windows 10 verwendest, musst Du keine zusätzliche Software herunterladen oder installieren.

Weiterlesen »
Online Live Kurse

Online Live Kurse mit Skype geben

Die aktuelle Corona-Krise macht vielen Unternehmen einen Strich durch die Rechnung. Veranstaltungen müssen abgesagt werden und viele Kunden wollen aus Sicherheitsgründen für die kommenden Wochen den Kontakt zu ihren Mitmenschen vermeiden. Doch das muss keinen Stillstand für Unternehmen und Freiberufler bedeuten.

Weiterlesen »
Online live unterrichten

Online live unterrichten

Die aktuelle Corona-Kriste stellt die ganze Welt auf den Kopf und konfrontiert viele Unternehmen mit großen Herausforderungen. In Deutschland müssen viele Veranstaltungen abgesagt werden. Coaches, Veranstalter von Seminaren und andere Freiberufler bzw. Gewerbetreibende müssen momentan viele Absagen in Kauf nehmen.

Weiterlesen »